Logo Verein Einstieg


Stellenangebote

dm Mitarbeiter spenden an Verein Einstieg - Engagement gegen Jugendarbeitslosigkeit

Es ist mittlerweile zum Fixpunkt auf der Weihnachtsfeier in der dm Zentrale geworden: das Spendensammeln. Auch im vergangenen Dezember wurde fleißig gespendet, nun wird die Summe von 25.000 Euro an gemeinnützige Vereine verteilt. Ein Anteil geht an den Salzburger Verein Einstieg, der Jugendliche und junge Erwachsene bei der Berufsberatung, beim Berufseinstieg und bei der Erhaltung ihres Arbeitsplatzes unterstützt. Salzburg/Wals, 09. März 2015. Für die dm Mitarbeiter in der Salzburger Zentrale ist es eine eigene Tradition geworden: Seit Jahren werden bei der Weihnachtsfeier Spenden gesammelt, die an gemeinnützige Vereine verteilt werden. Der Verein Einstieg ist eine von fünf Organisationen, die diesmal bei der Spendenaktion berücksichtigt werden. Insgesamt 25.000 Euro kamen zusammen, davon gehen 5.750 Euro an den Verein Einstieg. „Wir sind laufend in Budgetverhandlungen und auf der Suche nach Sponsoren. Die Spende der dm Mitarbeiter war deshalb wie ein zweites Weihnachten für uns“, bedankt sich Geschäftsleiter Dr. Hartwig Zauner. „Wir haben schon recht konkrete Vorstellungen, wie wir sie einsetzen wollen. Vor allem kleinere Projekte, für die teils das Geld fehlt, sollen davon profitieren. Die Arbeit mit Jugendlichen mit Migrationshintergrund ist uns ein besonderes Anliegen.“

Übergabe des Spendenschecks

(dm/Preschl): Barbara Freiszmuth (Einstieg), Julia Mühlbacher (dm), Hartwig Zauner (Einstieg), Dominik Sporrer (dm) und Marlena Balcer-Roth (Einstieg) bei der Übergabe des Spendenschecks.

Ein „Anwalt“ der Jugendlichen und jungen Erwachsenen

Der Verein Einstieg bietet für Jugendliche und junge Erwachsene – besonders, wenn sie sozial benachteiligt sind – Unterstützung in Berufsfragen an. Im Projekt „Generationenlernen“ bringen sich berufserfahrene Erwachsene und Senioren als Ansprechpersonen für junge Menschen ein. Bürgerschaftliches Engagement, voneinander Lernen und Begegnung über Generationen und Kulturen hinweg werden dadurch gefördert. Das Angebot „Deutsch lernen“ richtet sich speziell an Jugendliche, deren Muttersprache nicht Deutsch ist und die ihre Sprachkompetenz verbessern möchten. Beim „Joker Join“ werden Jugendliche in kleinen Lerngruppen beim positiven Abschluss der Berufsschule, der BHS oder der AHS begleitet. Wer den Verein Einstieg finanziell unterstützen möchte, kann dies über das Spendenkonto (IBAN: AT38 2040 4000 4043 3823) tun.

dm übernimmt soziale Verantwortung

Die Förderung von Kindern und Jugendlichen ist für dm ein Herzensprojekt. Nicht zuletzt ist dm drogerie markt mit rund 800 Lehrlingen einer der größten Lehrlingsausbilder in 2 Österreich. „Junge Menschen sind unsere Zukunft und deshalb ist uns ihre Unterstützung ein besonderes Anliegen“, betont dm Geschäftsführer Dipl.-Betriebswirt Harald Bauer. Das Spendensammeln zur Weihnachtsfeier ist nur eine von vielen Aktivitäten, bei denen sich das Unternehmen und seine Mitarbeiter für einen guten Zweck einsetzen. So können sich dm Mitarbeiter am „mehr vom leben tag“, einem zusätzlichen, bezahlten Urlaubstag, für soziale oder ökologische Organisationen und Projekte freiwillig engagieren. Seit Beginn der Aktion im Jahr 2011 haben in Österreich bereits rund 2.300 „mehr vom leben tage“ stattgefunden.

Bilder (dm/Preschl): Barbara Freiszmuth (Einstieg), Julia Mühlbacher (dm), Hartwig Zauner (Einstieg), Dominik Sporrer (dm) und Marlena Balcer-Roth (Einstieg) bei der Übergabe des Spendenschecks.

Zum Originalartikel