Am Freitag, 29. April findet von 15 bis 21 Uhr die erste Lange Nacht der Lehre statt. Mit dabei sind 40 Unternehmen im Tennengau. Besucher*innen bekommen einen exklusiven Blick hinter die Kulissen und lernen bei Betriebsführungen, Mitmachstationen und anderen besonderen Aktionen die Unternehmen hautnah kennen.

Jugendliche und ihre Eltern können sich bei persönlichen Gesprächen mit Lehrlingen, Mitarbeiter*innen und Ausbildner*innen ein Bild davon machen, was es heißt, eine Lehre zu machen. An diesem Tag gibt es auch die Gelegenheit, bei der Arbeiterkammer Hallein vorbeizuschauen und sich dort die Bewerbungsunterlagen checken zu lassen.

Über die Lange Nacht der Lehre

Freitag, 29. April 2022, 15 bis 21 Uhr
bei 40 Unternehmen im Tennengau
Anmeldung für Besucher*innen

Das Event wird von Lehre Salzburg veranstaltet. Wir sind Partner dieser Initiative und unterstützen dabei, Salzburg zum lehrlingsfreundlichsten Bundesland zu machen.