Project Description

Berufs­ausbildungs­assistenz

Verlängerte Lehre (VL)

Wenn du grundsätzlich in der Lage bist, den Lehrabschluss zu schaffen, du aber mehr Zeit zum Lernen brauchst, bietet die VL die Möglichkeit, die Lehrzeit zu verlängern. Du hast dann ein Jahr oder sogar bis zu zwei Jahre mehr Zeit. Der Besuch der Berufsschule ist dabei Pflicht.

Teilqualifizierung (TQ)

Wenn für dich ein voller Lehrabschluss nicht oder nicht so gut möglich ist, dann gibt es die Möglichkeit, Teilbereiche eines Lehrberufes zu erlernen. Im Ausbildungsvertrag werden die Fertigkeiten und Kenntnisse, die erlernt werden sollen sowie die Ausbildungsdauer (zwischen ein und drei Jahren) festgelegt.

Am Ende der Ausbildung absolvierst du eine Abschlussprüfung vor einer/m Prüfer:in der Wirtschaftskammer über die gelernten Inhalte, auch die BAS ist bei der Prüfung dabei. Du kannst die Berufsschule besuchen, eventuell auch nur bestimmte Fächer, aber die TQ geht auch ohne Schulbesuch.

Formale Voraussetzungen für eine VL oder eine TQ

  • Eine Bestätigung über die Zielgruppenzugehörigkeit (meist durch das AMS)
  • Eine Abklärung der beruflichen Entwicklungsmöglichkeiten durch das Jugendcoaching. Wir stellen gerne einen Kontakt her.
  • Für weitere Fragen kontaktiere bitte die BAS, wir kümmern uns persönlich um alle Details.

Verlängerte Lehre und Teilqualifizierung sind im Berufsausbildungsgesetz (BAG) § 8b, Abs. (1) und (2) geregelt.

Die Berufsausbildungsassistenz ist ein Angebot für Jugendliche und junge Erwachsene, die…

  • am Ende der Pflichtschule sonderpädagogischen Förderbedarf hatten oder eine Sonderschule besucht haben,
  • keinen Pflichtschulabschluss haben oder einen negativen Abschluss,
  • eine Behinderung im Sinne des Behinderteneinstellungsgesetzes haben,
  • aus anderen Gründen keine Lehrstelle finden können bzw. die das AMS nicht in ein reguläres Lehrverhältnis vermitteln konnte.

Wir begleiten und beraten dich / Sie während der gesamten Ausbildungszeit. Diese Unterstützung ist kostenlos.

Unsere Aufgaben:
  • Wir legen in Absprache mit allen relevanten Personen und Behörden die Form der Berufsausbildung fest (VL oder TQ).
  • Wir unterstützen bei der Abwicklung der Förderansuchen für die Betriebe.
  • Wir halten regelmäßig Kontakt mit dem Lehrling, den Betrieben und den Berufsschulen.
  • Wir koordinieren und organisieren Lernhilfe während und zwischen den Berufsschulbesuchen.
  • Wir helfen bei der Lösung von sozialpädagogischen, psychologischen und didaktischen Schwierigkeiten.
  • Wir organisieren, wenn nötig, zusätzlich Jobcoaches, die die Ausbildner:innen im Betrieb unterstützen.
  • Wir halten die Lernschritte während des Lehr- oder Ausbildungsverhältnisses fest.
  • Wir führen gemeinsam mit eine:r Expert:in der Wirtschaftskammer die TQ-Abschlussprüfung durch.

Die Unterstützung durch die BAS endet nach Ausbildungsabschluss oder -abbruch.

Wenn der positive Abschluss noch nicht geklappt hat, helfen wir, eine weiterführende passende Unterstützung für dich / für Sie zu finden.

In der Berufsausbildungsassistenz (BAS) begleiten und unterstützen wir Menschen, die eine Verlängerte Lehre (VL) oder eine Teilqualifizierung (TQ) absolvieren sowie jene Unternehmen, die diese Personen ausbilden.

Kontakt

Mag. Silvia Jarosch Wiesinger
Gesamtleitung

Rainerstraße 27/6
A-5020 Salzburg

M: 0664 / 25 62 122
F: 0662 / 457104-4
E: s.jarosch-wiesinger@einstieg.or.at

Anfahrt via Google Maps

Evelyn Schwarz
Verwaltung

Rainerstraße 27/6
A-5020 Salzburg

T: 0662 / 457104 (Mo – Do 08:00 – 13:00)
F: 0662 / 457104-4
E: e.schwarz@einstieg.or.at

Anfahrt via Google Maps

Teams

Leitung / Organisation
Stadt Salzburg / Flachgau / Tennengau
Flachgau
Pongau / Lungau
Pinzgau
Downloads & Links

NEBA ist eine Initiative des Sozialministeriumservice.

Leitung – Organisation

Team – Stadt Salzburg / Flachgau Süd / Tennengau

Rainerstraße 27/6. St., 5020 Salzburg

Team – Flachgau Nord

Wiener Straße 4a, 5301 Eugendorf

Team – Pongau / Lungau

Bahnhofstraße 15/1. St., 5500 Bischofshofen
Q4 Sozialzentrum, Postplatz 4, 5580 Tamsweg

  • Prof. Martina Kovacevic

  • 0664 46 24 141

  • m.kovacevic@einstieg.or.at

  • Mag.a Tamara Kreuzer
  • 0676 67 71 066

  • t.kreuzer@einstieg.or.at

Team – Pinzgau

Saalfeldnerstraße 28/1. Stock, 5700 Zell am See

Downloads

Lehrformen in Österreich
BAS-Folder
Info für Lehrlinge in der Berufsschule
IBA-Info