Project Description

Dieses Projekt ist derzeit inaktiv!

IdA – Integration durch Austausch

Einstieg war bis 2020 Partnerprojekt der Maßnahme IdA – Integration durch Austausch.

Integration durch Austausch (IdA):

„IdA“ meint transnationale Mobilitätsmaßnahmen, ausgehend von Deutschland, in deren Rahmen die Zielgruppe der unter 35jährigen ein betriebliches Praktikum im europäischen Ausland absolviert. Zentraler Bestandteil ist ein zwei bis sechsmonatiger begleiteter Auslandsaufenthalt (Schwerpunkt betriebliches Praktikum), der eingebunden ist in eine individuelle Vor- und Nachbereitung in Deutschland. Die Integration der Zielgruppe in Arbeit oder Ausbildung wird in der Nachbereitungsphase durch eine abgestimmte Zusammenarbeit zwischen regionalen Arbeitsverwaltungen und Kooperationsbetrieben sichergestellt (Integrationsquote in den ersten Arbeitsmarkt bisher: 60%!)

Thematisches Ziel

Förderung der sozialen Inklusion und Bekämpfung von Armut und jeglicher Diskriminierung

Zusammen. Zukunft. Gestalten.

Der ESF ermöglicht Menschen, ihre berufliche Zukunft in die Hand zu nehmen. Auch unter schwierigen Umständen oder bei einem zweiten Anlauf. Er unterstützt kleine und mittelständische Unternehmen, ihre Personalpolitik an die Herausforderungen des demografischen Wandels anzupassen. Der ESF will eine Gesellschaft ohne Ausgrenzung schaffen.

Kontakt

IDA – Integration durch Austausch
Eberhard-Fugger-Straße 7/2 / 5020 Salzburg
Anfahrt via Googlemaps

Mag.a Anita Eder-Winkler
0662 / 822 30 96
a.eder-winkler@einstieg.or.at

Gefördert von:

logo

Dieses Projekt ist derzeit inaktiv!