Unternehmen – für Jungs

Salzburg

salzburg-muesen-vorschau
salzburg-muesen-logo

SALZBURG MUSEUM

  • 09:00 Uhr bis 11:00 Uhr

  • Maximal 12 Teilnehmer (min. 5)

Seit seiner Übersiedlung in die Neue Residenz im Jahr 2007 befindet sich das 1834 gegründete Salzburg Museum im Zentrum der Salzburger Altstadt. Es steht für die Kunst- und Kulturgeschichte von Stadt und Land Salzburg und liefert besondere Ein- und Ausblicke auf eine einzigartige Kulturlandschaft. Wertvolle Kunstobjekte, ästhetische Präsentationen, interessante Inhalte und multimediale Installationen bilden ein harmonisches Ganzes.

Neugierig ins Museum

Staunen – Spielen – Kennenlernen: Habt ihr euch schon mal gefragt, was es für viele verschiedene Berufe im Museum gibt? Beim allerersten Museumsbesuch schnuppern wir gemeinsam Museumsluft und lernen die Welt des Museums spielerisch kennen. Besonders schauen wir uns den Beruf der „Kulturvermittlung“ an und fragen uns, wie man Geschichten spannend erzählen kann. In unserem Bühnenraum wagen wir dazu lustige Experimente.

Foto: © Salzburg Museum/Hannelore Kirchner

salzburgerlandestheater-logo

SALZBURGER LANDESTHEATER

  • 09:00 Uhr bis 11:00 Uhr

  • Maximal 10 Teilnehmer

Das Salzburger Landestheater ist der prägende Mehrspartenbetrieb der Darstellenden Künste für Stadt und Land Salzburg. Unter dem Dach des Landestheaters arbeiten vier lebendige Sparten – Oper, Ballett, Schauspiel und Junges Land – zusammen und gestalten einen Spielplan mit rund 400 Vorstellungen pro Saison. Insgesamt präsentiert das Landestheater etwa 25 Neuproduktionen pro Spielzeit. Neben modernen und zeitgenössischen Produktionen wird dabei in allen Sparten auch das klassische Repertoire gepflegt. Das Stammhaus des Landestheaters liegt am Mirabellgarten und verfügt über 707 Plätze. Am Salzburger Landestheater sind 340 Personen aus 35 verschiedenen Ländern beschäftigt.

– Warm-Up mit Tänzern des Salzburger Landestheaters
– Erklärungen des Berufs
– Bewegungsspiele
– Zuschauen beim Training
– Rundgang durchs Landestheater/Werkstättenbereich

salzburgerlandestheater-vorschau
winkelhof-vorschau
winklhof-logo

LANDWIRTSCHAFTLICHE FACHSCHULE WINKLHOF

  • 09:00 Uhr bis 11:00 Uhr

  • Maximal 12 Teilnehmer (min. 5)

Führung durch die Schule und den landwirtschaftlichen Betrieb inkl. einer kleinen Butterbrotjause
Besichtigung des Pferdebetriebes ist auch möglich (Gehzeit in etwa 15 – 20 Minuten, bei kleinerer Gruppe besteht die Möglichkeit mit dem Winklhofbus zu fahren)

hilfswerk-logo

HILFSWERK

  • 09:00 Uhr bis 11:30 Uhr

  • Maximal 10 Teilnehmer (min. 4)

Seit über 30 Jahren ist das Hilfswerk für Menschen in Salzburg im Einsatz und zählt mittlerweile zu den größten Anbietern sozialer Leistungen im Bundesland. Knapp 1.400 Mitarbeiter/innen unterstützen monatlich rund 8.000 Menschen – den Großteil davon im Bereich der Pflege und Betreuung. Egal ob Heimhilfe und Hauskrankenpflege oder die stationäre Pflege in unseren Seniorenheimen – die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Hilfswerks Salzburg sorgen dafür, dass ältere Generationen gut versorgt werden und ihren Alltag gut meistern können.

Nach einer Begrüßung in der Landesgeschäftsstelle im Wissenspark Puch-Urstein bekommen die Kinder zunächst eine kurze Einführung, wer das Hilfswerk Salzburg ist und welche Berufe es im Unternehmen gibt. Dann geht es in unsere „Pflege- und Wohnwerkstatt“, wo für gewöhnlich unsere Mitarbeiter*innen für den Pflegealltag üben. Hier zeigen unsere Experten aus der Pflege, was man in diesem Beruf so macht und wie man ältere und kranke Menschen gut versorgt. Die Kinder können an mehreren Stationen selbst pflegerische Handlungen ausprobieren und erfahren dadurch hautnah, wo ältere Menschen Hilfe benötigen und wie wir ihnen diese ermöglichen. So wird ihnen diese Arbeitsfeld spielerisch und altersgerecht näher gebracht, wobei der Spaß natürlich auch nicht zu kurz kommt.

hilfswerk-vorschau

Anfrage für Kindergärten

    Betriebe für Jungs

    Betriebe für Mädchen

    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Flugzeug aus.